MIC – Brustzentrum

MIC-Zentrum - Brustzentrum

Wir sind für Sie da!

Telefon: 03321 - 42 22 22   |   E-Mail: info@mic-zentrum-havelland.de

MIC – Brustzentrum

Im Brustzentrum haben sich die gynäkologischen Abteilungen der Havelland Kliniken GmbH und des Klinikums Ernst von Bergmann Potsdam zusammengeschlossen, um unseren Patientinnen die bestmögliche medizinischen Diagnostik und Therapie bei einer Erkrankung der Brust zu bieten. Unser besonderes Augenmerk gilt hierbei dem Brustkrebs, da in Deutschland etwa jede neunte Frau im Laufe ihres Lebens daran erkrankt.

Das Ziel unseres zertifizierten Brustzentrums ist es, durch die enge Zusammenarbeit von Spezialisten aus verschiedenen Fächern die Vorsorge und Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge für gutartige und bösartige Erkrankungen der Brust sicherzustellen und zu verbessern. Wir verstehen uns uns als Partner unserer Patientinnen im Heilungsprozess und möchten ihnen zu einer bestmöglichen Lebensqualität verhelfen.

Unser Brustzentrum pflegt eine enge Zusammenarbeit mit dem Mammografie-Screening, das für alle Frauen ab dem 50. Lebensjahr angeboten wird. Dadurch gelingt es uns, Mammakarzinome schon im Anfangsstadium zu entdecken, sodass wir eine hohe Chance haben, brusterhaltend operieren zu können. In unserem Brustzentrum bekommen die Frauen von der Diagnosestellung über die notwendige Operation bis zur ggf. sich anschließenden Chemotherapie alles aus einer Hand angeboten. Effiziente Strukturen der Havelland Kliniken, ausgebildete Brustschwestern und erfahrene Fachärzte, die sich auf die Behandlung des Mammakarzinoms spezialisiert haben, sind Garanten für die sehr guten Behandlungsergebnisse.

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Unsere Klinik bietet modernste diagnostische medizinische und pflegerische Einrichtungen in einer besonders angenehmen, individuellen Atmosphäre. Ein erfahrenes Team von qualifizierten Fachärzten steht ihnen in der Diagnostik und Therapie zur Seite. Wir behandeln auf neuestem wissenschaftlichen Stand alle bösartigen Erkrankungen der Frau einschließlich des Mammakarzinoms, von der Operation bis zur eventuell nötigen Chemotherapie. Modernste minimalinvasive Techniken kommen zur Anwendung, um  gut- oder bösartige Tumore zu entfernen.

Die Klinik bietet weiterhin operative Eingriffe im Rahmen der plastischen Chirurgie an, wie Brustvergrößerung und –verkleinerung, Bauchdeckenplastik und Fettabsaugung.

Und wie dürfen wir Sie unterstützen?

Gerne beraten wir Sie, aber wir helfen Ihnen auch bei der Antragstellung an den jeweiligen Kostenträger.

Sonderwünsche an Ihr Brustzentrumsteam

sind bei uns keine Fremdwörter.

Brustzentrum Havelland
Flyer Brustzentrum

Unser Flyer

Download [PDF]